Ausbildung
Ausbildung für Feuerwehr, Polizei und Industrie.

Wir bilden Sie entsprechend Ihrer Arbeitsgebiete und Ihrem bisherigen Wissens- und Erfahrungsstand aus.

Unser Schulungs- / Ausbildungsangebot: • Höhenrettung nach AGBF (Arbeitsgemeinschaft der Leiter für Berufsfeuerwehren)
• Höhenretter Ausbildung im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen 80 Std. Minimum.
• Schulung für Anwender von persönlicher Schutzausrüstung PSA gegen Absturz nach den Richtlinien der Berufsgenossenschaft BGR 198 / BGR 199
• Schulung zum Sachkundigen für Materialprüfung nach BGG 906.
• Gemäß der neuen Gesetzgebung bieten wir individuelle Ausbildungen für berufsgruppenspezifische Anforderungen, z. B. Für Dachdecker, Industrie, etc.
• Luftrettung


Zulassungsvoraussetzungen sind das abgeschlossene 18. Lebensjahr, Gesundheitsmedizinische Untersuchung G41, ein 1. Hilfe-Kurs, nicht älter als 24 Monate.

Die benötigte Ausrüstung kann für die Schulung gestellt werden, es empfiehlt sich aber unbedingt, sich für den weiteren Einsatz eine eigene PSA zu zulegen!



Abb. 1: u. 2 Aktive Personenrettung in einer Rettungstrage




Abb. 3: Aktive Personenrettung aus einem Balkon mit Flaschenzug

Abb. 4: Passive Personenrettung an einer senkrechten Seilbahn

Abb. 5: Passive Personenrettung an einer waagerechten Seilbahn mit Flaschenzug

Abb. 6: Helicoptertraining zur Positionierung und Rettung

Abb. 7: Spezialausbildung

Abb. 8: Auch wenn Sie während der Ausbildung im Glauben sind alles richtig gemacht zu haben ...

Abb. 9: ... aber dennoch eines anderen belehrt werden ... kein Problem wir führen Sie zum Ziel.